REMIX.ruhr X Topic

Das ist die exklusive musikalische Kollaboration der Musikschulen mit Topic – und Dir!

Topic Online
SoundCloud
Remixen wie die Profis

Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten einen Zugang zu den Original-Tonspuren eines Songs von Topic, ohne diesen im Voraus zu kennen. Daraus müsst Ihr unter Profibedingungen ab dem 04. November um 18 Uhr in nur 48 Stunden Eure Remixe produzieren.

Die Juroren

Eine Jury bestehend aus Experten der Musikbranche und Topic selbst bewertet die besten Remixe nach professionellen Kriterien. Die Preisverleihung findet anschließend im Dezember 2022 statt.

Die Preise

Preisverdächtige Remixe erhalten Studio-Equipment, Studio-Days, Coaching und mit etwas Glück eine Veröffentlichung ihres Mixes.

Updates

Regelmäßige Updates zu Preisen und dem Contest-Wochenende bekommt Ihr auf unseren sozialen Netzwerken oder per Newsletter.

InstagramTelegram

Making global impact with his worldwide hits and own emotional yet exhilarating dance sound, it’s fair to say that Topic is a superstar DJ and hotly in-demand producer.

His numbers speak for themselves and are eye-popping by anyone’s standards. The German-Croatian had over 1 billion streams in 2021 alone and is rapidly approaching 1 million followers across all social media platforms. He has up 2 x diamond certifications in 28 countries around the world to his name, and holds a steady spot in the Top 10 of Spotify’s Global Top 200. Topic truly seems to have found the recipe of his success, motivated by the unknown magic of his next collaborations, sharing his music with his fans, playing for live crowds and connecting on an emotional level through music.

 

The artist himself calls his unique sound ‘melancholic dance music’. It is all about melodies that lodge themselves deep in your brain, drums that demand you to dance, and emotional tenderness that lingers in your heart. It is these signature sounds that globally renowned artists come calling for. They include German titan ATB, with whom he recently reworked the classic ‚9PM (Till I Come)‘ into ‚Your Love (9PM)‘ and once again made it a worldwide hit alongside his production partner A7S. He has also worked with GRAMMY®-nominated rapper Lil Baby, Diamond-selling and two-time GRAMMY®-nominated Bebe Rexha, British band Clean Bandit, and DJ-favorite Becky Hill, as well as Fifth Harmony singer Ally Brooke, German popstar Nico Santos and many more, all with unforgettable results.

The collaborative tracks Topic produces have achieved huge commercial success: he landed in the Top 5 in the UK Official Singles Chart and the Billboard Hot 100, scored number ones on the Mediabase U.S. dance radio, iTunes and the Global Top 200 Shazam and Spotify charts, and won high profile awards and nominations including the MTV Europe Music Awards in 2016, Teen Choice Awards in 2018, Best Dance Act at the Los 40 2020 Music Awards, the Billboard Music Awards 2021, The 2022 Brit Awards for International Song Of The Year, and many more. When working solo, Topic explores a more raw, direct and harder-edged underground sound for his own DJ sets. They have taken him to headline shows playing to thousands of people at the likes of Creamfields and Printworks in the UK, various clubs across North America, and plenty of influential festivals all around Europe.

 

Growing up in Solingen, a small town outside Düsseldorf, music was just a hobby in his teenage years, but that all changed when a popular local YouTuber came asking Topic to make beats for his upcoming album. The album proved successful and claimed the #5 spot in the iTunes chart. Topic was 21, and suddenly a career in music seemed possible. Topic left his job and has never looked back. Within a few years, hits like „Home“ (feat. Nico Santos) in 2016, ‘Perfect’ with Ally Brooke in 2018, and ‘Breaking Me’ with A7S in 2019 made sure Topic didn’t need to assert his spot any longer.

Streamen & Downloaden
Mitmachen!







    Alle Angaben sind Pflichtangaben. Dein Nickname und Wohnort werden später in der Remixliste veröffentlicht. Alle weiteren Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich unserer Organisation. Wenn Du deine Anmeldung absendest, wirst Du als Teilnehmer*in bei REMIX.ruhr registriert und bekommst eine Mail mit deinen Daten. Mit deinem Nickname und Passwort kannst Du am Contest-Wochenende die Stems von Topic herunterladen. Möchtest du mehr als nur einen Remix einreichen, musst du dich dementsprechend mit einem anderen Nickname anmelden und bekommst eine weitere Producer-ID.

    Wenn Du Fragen hast, wende dich an den Support

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Der REMIX.ruhr Contest beginnt in

    2022/11/04 18:00:00
    Die Juroren
    FAQ

    Wer kann bei REMIX.ruhr mitmachen?

    Alle.

    Wie nehme ich am Wettbewerb teil?

    Via Anmeldung registrieren und ab dem 04. November um 18 Uhr die Stems herunterladen und es kann los gehen.

    Wo kann ich die Stems herunterladen?

    Mit deinem Nickname und Passwort kannst Du ab dem 04. November um 18 Uhr die Stems von Topic von unserer Website herunterladen.

    Kann ich mehrere Remixe einreichen?

    Ja. Möchtest du mehr als nur einen Remix einreichen, musst du dich dementsprechend mit einem anderen Nickname anmelden und bekommst eine weitere Producer-ID.

    Können auch Teams teilnehmen?

    Alles ist erlaubt: Von (Musik-)Schulen über Freizeithäuser oder anderen Institutionen bis hin zu Hobbycrews.

    Welches Format muss mein Remix haben?

    MP3 mit max. 320 kbps kodiert und bis maximal 10 Minuten Länge. Remixe in anderen Formaten oder längere Tracks werden abgelehnt. Kürzer als 10 Minuten ist völlig ok.

    Kann ich meinen hochgeladenen Remix nachträglich korrigieren?

    Ja. Du kannst deinen Remix mit deinem Nickname bis 06. November um 18 Uhr sooft hochladen, wie du möchtest. Bei einem erneuten Upload überschreibst du dabei immer deine vorangehende Version. Pro Nickname geht bei uns nur eine Remix-Version ein.

    Darf ich meinen Remix auf Social Media Plattformen teilen?

    Nicht als Datei auf Social Media Plattformen – das geht ausschließlich auf dieser Website. Erlaubt ist die Verlinkung zu www.REMIX.ruhr auf Social Media und anderen Plattformen im Netz.

    Wie läuft die Bewertung der besten Tracks?

    Eine Jury aus Profis aus der Musikindustrie und Topic selbst voten die besten Remixe. Die Jury bewertet unter anderem nach Musikalität, Kreativität, Originalität und handwerklicher Professionalität.

    Was kann ich eigentlich gewinnen?

    Du kannst einen von vielen Preisen gewinnen, dazu gehören:

    • Hardware für dein Tonstudio
    • Exklusive Kurse um dein Fachwissen zu erweitern
    • Studiotage für dein nächstes Projekt
    • Veröffentlichung deines Remixes

    Muss ich was bezahlen zum Teilnehmen?

    Nein! Die Teilnahme ist für dich komplett kostenlos!

    Wer steht hinter REMIX.ruhr?

    Hinter dem Contest stehen die öffentlichen Musikschulen im Ruhrgebiet. Sie haben sich als „RuhrMusikSchulen“ vernetzt und arbeiten gemeinsam an der Digitalisierung der Musikschulen. In der künftigen Musikschule 4.0 sollen Online-Unterricht, neue Musikstile und Technik, moderne Kursformen wie spezielle Coachings mit Profis aus der Musikszene und innovative Wettbewerbe zum Standard werden.

    Das sind die Menschen hinter REMIX.ruhr:

    • Aneta: Texte
    • Nadine: Social Media
    • Manfred: Konzept, Fundraising, Webadmin
    • Carsten: Konzept, Fundraising, Juryleitung
    • Marcus: Konzept, Fundraising, Juryleitung
    • Elias: Website, Webadmin, Support

    Warum veranstaltet ihr REMIX.ruhr?

    Digitalisierung, neue Medien und die weltweite Vernetzung via www beeinflussen auch die Arbeit der öffentlichen Musikschulen nicht erst seit Corona. Die Ruhrgebiets-Musikschulen wollen die Chancen, die für die Musik und für das Musiklernen in der Digitalisierung stecken, entschlossen nutzen und bauen ihr Lehrangebot für Musikinteressierte aus. Zusammengeschlossen zum Netzwerk „RuhrMusikschulen“ entwickeln die Institute gemeinsam zum Beispiel innovative Lehrformen wie Instrumentalunterricht via Video-Chat, oder kreieren moderne Kursangebote – zum Beispiel für elektronische Musikproduktionen. Der Contest REMIX.ruhr ist Teil des großen Gesamtkonzeptes zur Digitalisierung der Musikschulen – seine Idee bleibt dem grundlegenden Ziel der Musikschulen verpflichtet: Menschen und Musik zusammenzubringen und dabei professionelle Unterstützung zu bieten.

    Ein Projekt der

    in Zusammenarbeit mit

    gefördert von

    Talenttage Ruhr

    Powered by

    Radar
    TRESOHR STUDIOS